Heilpädagogische Tagesstätte

Förderzentrum Herbert-Meder-Schule
Kontakt und Anfahrt

Tagesstätte

Adresse

Ringstraße 2
97618 Unsleben

    Öffnungszeiten

  • Montag 7:45 bis 16:00
  • Dienstag 7:45 bis 16:00
  • Mittwoch 7:45 bis 16:00
  • Donnerstag 7:45 bis 16:00
  • Freitag 7:45 bis 14:30

Herzlich willkommen!

Die Tagesstätte ist fester Bestandteil des Gesamtkonzepts unseres Förderzentrums. Wir gestalten den Nachmittag und Teile der Ferien unserer Kindergartenkinder und Schüler*innen.

Wir bieten

  • Schülerbeförderung
  • frisch zubereitetes Mittagessen
  • abwechslungsreiches Förder- und Therapieprogramm
  • pflegerische Leistungen
  • Hausaufgabenzeit (45 min)
  • Freizeitaktivitäten (In- und Outdoor)
  • Ferientagesstätte

Auch Kinder und Jugendliche mit erhöhtem Pflegebedarf oder einer sehr schweren Behinderung können unsere Einrichtung besuchen.

 

Aktuelles aus dem Förderzentrum

Hier erhalten Sie nützliche Informationen sowie Einblicke in unsere Einrichtungen.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Unsere Ziele

  • Förderung des Kindes in seiner körperlichen und geistigen Entwicklung
  • Erreichen der größtmöglichen Selbstständigkeit
  • Fähigkeit zu möglichst selbstbestimmten Leben
  • Unterstützung und Beratung der Eltern

Um dies zu erreichen, arbeiten wir sehr eng mit den Eltern und der fachtherapeutischen Praxis (F.L.E.K. gGmbH) zusammen.

Wir sorgen für Abwechslung

Nach dem Unterricht ist es wichtig, auch für die körperliche Auslastung oder entspannende Beschäftigung zu sorgen.

Unser Förderzentrum verfügt über vielfältige Möglichkeiten - drinnen und draußen aktiv zu sein.

Für drinnen:

  • Gruppenräume/Nebenräume
  • Snoezelenraum
  • Rhytmikraum
  • Computerraum

Für draußen:

  • Pausenhof mit Grünflächen
  • Kinderspielplatz
  • Sportplatz mit Basketballkörben
  • Fuhrpark mit Rollern, Kettcar und Kleinfahrzeugen
Ein Junge mit Krücken geht zur Tür raus

Bilder ansehen

Kleine Kinder spielen draußen

Unsere Gruppen

Wir möchten den individuellen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen gerecht werden.

Daher sind sie je nach Alter und Förderbedarf in den einzelnen Gruppen zu maximal 6 bis 10 Kindern eingeteilt.

  • Kindergarten (Schulvorbereitende Einrichtung)
  • Grundschulstufen 1. bis 4. Klassen
  • Mittelschulstufen 5. bis 9. Klassen
  • Berufsschulstufen 10. bis 12. Klassen

Wir helfen beim Übergang

Unser Team begleitet Kinder bei ihrer Entwicklung zum Jugendlichen und zum jungen Erwachsenen.

Erfahren Sie mehr auf der Seite der Herbert-Meder-Schule

Ein junger Mann stapelt Holzkisten

Voraussetzungen und Aufnahmeverfahren

Voraussetzungen

Für die Aufnahme in die Tagesstätte ist eine ausführliche Eingangsdiagnostik mit sonderpädagogischem Fachgutachten notwendig.

Für die Aufnahme in die Heilpädagogische Tagesstätte ist der Besuch der Herbert-Meder-Schule am Vormittag Voraussetzung.

Kleine Kinder schauen durch ein Fenster und freuen sich
Eltern mit Kindern sitzen mit einer Therapeutin am Start

Aufnahmeverfahren

Hier erhalten Sie einen groben Überblick über die notwendigen Schritte.

1. Terminvereinbarung mit der Tagesstättenleitung oder Stellvertretung

2. Information über unser Arbeit und Ziele

3. Besprechung Ihrer Wünsche und Ziele

4. Ausfüllen der Aufnahmepapiere

  • a) Aufnahmebogen für den Kostenträger (Bezirk Unterfranken)
  • b) Personalienblätter, Einverständniserklärungen

5. Mitzubringen ist, falls vorhanden,

  • Impfbuch (Masernimpfung)
  • Schwerbehindertenausweis
  • Aktuelle med. Unterlagen (letzten 2 Jahre)
  • Bankdaten (für den Beitrag Mittagessen)

 

Schliessen

Ansprechpartner

Nadine
Engels

Sekretariat

Ilka
Wagner

Tagestättenleitung

Lorena
Stäblein

Stellvertretende Tagesstättenleitung

Franziska
Kneuer

Pädagogischer Fachdienst

Anja
Weinmann

Pädagogischer Fachdienst

Schliessen

Aktuelle Corona Maßnahmen

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie um Folgendes bitten:

  • machen Sie möglichst einen Termin mit uns aus, bevor Sie unsere Einrichtung besuchen
  • Das tragen einer FFP2-Maske/OP-Maske ist freiwillig, aber gewünscht.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team der Herbert-Meder-Schule.