interdisziplinäre Frühförderung Rhön-Grabfeld gGmbH

Kontakt und Anfahrt

Frühförderung Bad Neustadt a. d. Saale

Adresse

Meininger Straße 55
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

    Öffnungszeiten

  • Montag 7:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Dienstag 7:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Mittwoch 7:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Donnerstag 7:30 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Freitag 7:30 bis 12:00 Uhr

Hinweis

Fahren Sie auf den JYSK Parkplatz - unsere Parkplätze sind gekennzeichnet.
Unsere Räume sind im Obergeschoss des Gebäudekomplexes „JYSK“ und „Autoteile Wütschner“.

Rechtzeitig erkennen - gezielt fördern

Die ersten Monate und Jahre sind von erheblicher Bedeutung in der Entwicklung eines Kindes. In diesem Alter ist die Aufnahmefähigkeit und Lernbereitschaft besonders hoch.

Deshalb ist es wichtig, Entwicklungsverzögerungen und drohende oder bestehende Behinderungen eines Kindes möglichst frühzeitig zu erkennen.

Durch gezielte Förderung können Risiken ausgeglichen oder gemindert werden.

Termine

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Der Weg zu uns/Beratung

Unser Angebot richtet sich an Familien, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen.

Gerne können Sie einen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

 

Eltern mit Kindern sitzen mit einer Therapeutin am Start

Unsere Beratung ist für Sie:

  • kostenfrei
  • unverbindlich

Ausgehend von Ihren Fragen und Anliegen erstellen wir eine Kurzanamnese.

In einer Spielsituation erhalten wir einen ersten Eindruck von Ihrem Kind.

Daraufhin können wir erste Rückschlüsse ziehen und empfehlen ggf. eine Eingangsdiagnostik.

Schliessen

Unser Konzept

  • Ganzheitlich
    Wir sehen das Kind mit all seinen Stärken und Schwächen. Die Stärkung der Gesamtpersönlichkeit steht im Mittelpunkt unserer Förderung.

  • Familienbezogen
    Eltern/Sorgeberechtigte sind unsere wichtigsten Partner. Sie sind Experten für ihr Kind und kennen es am besten.

  • Interdisziplinär
    In der Diagnostik, Behandlung und Förderung des Kindes sowie in der Beratung und Begleitung der Eltern arbeiten wir eng abgestimmt zusammen.

    Wie zum Beispiel:
    • Kindergärten
    • Sozialpädiatrischen Zentren
    • Beratungsstellen
    • Fachärzten
    • Sonderpädagogischen Einrichtungen
  • Vor Ort
    Frühförderung findet regelmäßig in den speziell gestalteten Räumen unserer Einrichtungen, in den Kindergärten oder auch zu Hause in der vertrauten Umgebung des Kindes statt. Wir bieten Einzel- und Kleingruppenförderung.

Schliessen

Inhalte der Frühförderung

Der Förderplan jedes Kindes ist individuell.

Die Kinder lernen spielerisch und mit abwechslungsreichen Lehrmaterialien.

Je nach Bedarf kann zur heilpädagogischen Förderung auch:

  • Physiotherapie
  • Logopädie
  • Ergotherapie
  • Psychologische Beratung

stattfinden.

Ein Junge und eine Thetapeutin sitzten an einem Tisch und Üben

Schliessen

Unsere Einrichtung

In unserem Gebäude in Bad Neustadt haben wir viel Platz, um individuell auf den Förderbedarf jedes Kindes eingehen zu können.

Unsere farbenfrohen und vielseitig eingerichteten Räumlichkeiten bieten viel Abwechslung. Hinter dem Gebäude befindet sich noch unser Spielplatz.

Das Gebäude ist zentral gelegen und bietet ausgewiesene Parkplätze.

Schliessen

Mobile sonderpädagogische Hilfe (MSH)

Wir stellen unsere Leistungen auch in externen Kindergärten und Kindertagesstätten kostenfrei zur Verfügung. Diese können über deren Mitarbeiter*innen bei uns (Frühförderung oder Herbert-Meder-Schule) angefordert werden.

Wichtig für die Zusammenarbeit mit der MSH ist die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten.

Unsere MSH steht nicht flächendeckend allen Kindergärten im gleichen Umfang zur Verfügung. Hilfe kann nur bedarfsorientiert und in den jeweiligen Einrichtungen angeboten werden.

Außerdem bieten wir für Mitarbeiter*innen und Eltern:

  • Fortbildungen*
  • Teilnahme an Teambesprechungen
  • Elternabende

*präventive Maßnahmen zur frühzeitigen Erkennung von Entwicklungsverzögerungen

 

Schliessen

Jetzt Spenden

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Frühförderung für den Landkreis Rhön Grabfeld gGmbH und leisten einen wichtigen Beitrag für unsere künftige Arbeit.

Ihre Spende bleibt in der Region und wird ausschließlich für die lokale Unterstützung der Menschen mit Behinderung im Landkreis Rhön-Grabfeld verwendet.

Für Sachspenden setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
 

+49 9771 / 63037 0

iff-leitung@lh-rg.de

Vielen Dank!
 

Unser Spendenkonto

VR-Bank Main Rhön
IBAN: DE04 7906 9165 0000 7562 53
BIC: GENODEF1MLV

Schliessen

Ansprechpartner

Sabine
Schmitt

Verwaltung

Stefanie
Kleinhenz

pädagogische Gesamtleitung

Frühförderstelle Bad Neustadt

Birgit
Driemer

Abrechnung

Jutta
Jäger

Außenstellenleitung

Frühförderstelle Bad Königshofen

Simone
Pretscher

Außenstellenleitung

Frühförderstelle Mellrichstadt

Team-Frühförderung

Schliessen

Alles der Reihe nach – so ist der Ablauf

  1. Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung
  2. Beratungsgespräch bei uns
  3. Eingangsdiagnostik zur Feststellung eines Förderbedarfs

    Besteht Förderbedarf:
    erstellen wir gemeinsam mit Ihnen einen Vorschlag zur Behandlung und besprechen mit Ihnen das weitere Vorgehen.

Sabine Schmitt

Verwaltung

Kontaktieren Sie mich!

Haben Sie Fragen zu einem bestimmten Thema oder ein spezielles Anliegen?
Ich bin gerne für Sie da.

Aktuelle Corona Maßnahmen

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie um Folgendes bitten:

  • das Tragen einer FFP2-Maske ist freiwillig
  • desinfizieren Sie ihre Hände nach Betreten der Einrichtung
  • beachten Sie die Hust-Niesetikette
  • halten Sie Abstand
  • die 3G-Regel ist aufgehoben

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Ihr Team der Lebenshilfe Rhön-Grabfeld.

Initiative Zeigen!

Schreiben Sie uns gerne, welche Qualifikationen und Fähigkeiten Sie mitbringen.

Unentschlossen? Wir bieten auch FSJ oder Praktika an.

Bitte bewerben Sie sich über den folgenden Link.

Häufige Fragen zu unseren Angeboten

Was ist Frühförderung?

Interdisziplinäre Frühförderung ist ein niederschwelliges Angebot für Eltern, die sich Sorgen um die Entwicklung ihres Kindes machen. Sie bietet eine spezielle Förderung des Kindes an, bei der die Stärken und Möglichkeiten des Kindes und seiner Familie im Mittelpunkt stehen. Wir orientieren uns an den Entwicklungs- und Lebensprozessen des Kindes und unterstützen seine soziale Teilhabe.

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von Frühförderung.

An wen richtet sich Frühförderung?

Frühförderung ist Ansprechpartnerin für Eltern, deren Kinder in ihrer körperlichen, geistigen, sprachlichen, sozialen und/oder seelischen Entwicklung bedroht, verzögert oder behindert ist. Unsere Mitarbeiterinnen begleiten Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt.

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von Frühförderung.

Wie kann man sich eine Förderstunde vorstellen?

Die Mitarbeiterinnen wählen auf die Bedürfnisse des Kindes und den Behandlungsplan abgestimmte Angebote aus. Dabei wechselt begleitetes Freispiel und gezieltes Spielangebot ab, um das Kind im alltagsbezogenen und selbständigen Handeln zu unterstützen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von Frühförderung.

Wann wende ich mich an die Frühförderung?

Beispielhaft ist Frühförderung hilfreich für Kinder, die

  • zu früh geboren wurden
  • für ihr Alter zu wenig oder zu undeutlich sprechen
  • in ihrer Bewegung unsicher oder eingeschränkt sind
  • kein altersgemäßes Spielverhalten zeigen
  • ängstlich sind und/oder wenig Kontakt finden
  • sehr unruhig oder aggressiv sind
  • in seiner Sinneswahrnehmung beeinträchtigt sind
  • eine Entwicklungsstörung zeigen oder eine Behinderung haben

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von digidoe.

Wie erfolgt die Anmeldung zur Frühförderung?

  • Sie vereinbaren telefonisch eine Termin über unser Büro in Bad Neustadt zu einem unverbindlichen und kostenfreien Beratungsgespräch. Hierfür ist keine ärztliche Überweisung nötig.
  • Danach erfolgen eine individuelle Diagnostik und ein Auswertungsgespräch.
  • In Absprache mit Ihnen und dem Kinderarzt oder der Kinderärztin erfolgt dann die Erstellung des Förder- und Behandlungsplans.

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von Frühförderung.

Wer trägt die Kosten für die Frühfördermaßnahmen?

Frühförderung ist für Eltern und Kinder kostenfrei. Die Kosten werden vom Bezirk Unterfranken und den Krankenkassen übernommen.

Zuletzt aktualisiert am 2022-05-16 von digidoe.