Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

die WOHNSTÄTTE HOHENROTH:

Angebote

Die Wohnstätte in Hohenroth bietet 36 Plätze und besteht aus drei Wohngruppen, die durch eine gemeinsame Aula miteinander verbunden sind. Die Wohnplätze sind geeignet für Menschen mit Behinderungen, die Teil- oder Vollzeit in der "Werkstatt für behinderte Menschen" (WfbM) der Lebenshilfe Schweinfurt arbeiten. Tagsüber werden die Bewohner in der "Werkstatt für behinderte Menschen" (WfbM) der Lebenshilfe Schweinfurt versorgt. Abends, an Wochenenden und in den Ferien kochen die Gruppen selbst in der eigenen Küche.

Das Angebot beinhaltet außerdem:

  • Unterstützung, Begleitung und Förderung der Bewohner im Lebensalltag und in der Lebensgestaltung (wie z. B. beim Einkaufen, Waschen, Aufräumen, Kochen) 
  • familienorientiertes Zusammenleben im Stil einer Wohngemeinschaft
  • regelmäßig gruppenbezogene und gruppenübergreifende Feierabend- und Freizeitaktivitäten, wie z. B. Aula-Café, Feste, Feiern, Kunst und Kultur, Kreativ- und Bewegungsangebote (Gymnastik), Ausflüge, Spaziergänge, Kino- oder Theater-Besuche, Meditation und gemeinsame Gottesdienste angeboten 
  • Möglichkeit der Teilnahme an Freizeitangeboten der OBA

Zudem findet jährlich ein gemeinsam geplanter Gruppenurlaub statt. 

 

Seit November 2014 besteht eine Tagesstruktur. Hier nehmen Menschen mit Behinderung teil, die auf Grund ihres Alters, krankheits- oder urlaubsbedingt nicht mehr in der WfbM arbeiten. Es findet eine angemessene Betreuung und Begleitung statt.

Außerdem halten wir Plätze für Kurzzeit- und Verhinderungspflege vor. Sprechen Sie uns gerne an!

NACH OBEN

Suche