der SCHÜLERHORT STREUTAL:

Die Einrichtung

Träger des Schülerhortes Streutal:

Lebenshilfe Rhön Grabfeld e.V.
Geschäftsstelle
An der Stadthalle 3
7616 Bad Neustadt/Saale

Telefon: 09771 630994–10
Fax: 09771 630994–11
E-Mail: info@lh-rg.de

Lage:

Der Schülerhort Streutal befindet sich in der ehemaligen Grundschule in Unsleben. Der Hort verfügt über schöne Gruppenräume, in denen die Kinder basteln und spielen können. Zusätzlich stehen ihnen Hausaufgabenräume und ein Speisesaal mit integrierter Küche zur Verfügung. Im weitläufigen Flur kann zusätzlich gespielt werden. Dort befindet sich eine Informationstafel mit den aktuellen Angeboten.

Im Gebäude der Herbert-Meder-Schule stehen weitere Gruppenräume zur Nutzung zur Verfügung. So können dort die Sporthalle für Bewegungsangebote, das JuZe und der Rhythmikraum für weitere Kreativangebote genutzt werden. Während des Aufenthalts im Freien spielen die Kinder auf dem Pausenhof oder auf den Sportanlagen der Schule mit Hartplatz, Grünfläche und Rasenbolzplatz.

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag: von 11.00 - 17.00 Uhr
Freitag: von 11.00 - 16.00 Uhr
Außer in den Weihnachtsferien bis Neujahr und drei Wochen in den Sommerferien ist der Hort ganzjährig geöffnet.

Kostenträger: 

Die Personal– und Sachkosten werden durch den Freistaat Bayern, die Gemeinde und den Träger sowie durch Elternbeiträge erbracht. Die monatlichen Kosten für die Eltern und die Zuschüsse von Gemeinde und Regierung richten sich nach der Anwesenheitszeit der Kinder. Die Betreuungsbeiträge werden monatlich erhoben. Für Kinder aus Gastgemeinden (Gemeinden, die nicht der VG Heustreu angehören) wird für den Betriebskostenaufwand ein monatlicher Aufschlag von 10,00 Euro auf den monatlichen Elternbeitrag erhoben. 

Derzeit werden folgende monatlichen Elternbeiträge erhoben:

Buchungszeit:

  • 2 – 3 Stunden: 75,00 Euro (ohne Ferienbetreuung)
  • 3 – 4 Stunden: 85,00 Euro (mit Ferienbetreuung)
  • 4 – 5 Stunden: 95,00 Euro (mit Ferienbetreuung)

Für Geschwisterkinder, die gleichzeitig den Hort besuchen, wird ein Nachlass von 10 % auf den monatlichen Beitrag gewährt. Der Elternbeitrag wird Mitte des laufenden Monats per Lastschrift eingezogen. Bei Bedarf kann beim Kreisjugendamt ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden.

der SCHÜLERHORT STREUTAL:

Das Team

Die Leitung des Schülerhortes obliegt einer staatlich anerkannten Erzieherin. Ihr ist eine angemessene Vor- und Nachbereitungszeit eingeräumt, um die nötigen Kontakte zu Eltern, Lehrkräften und Institutionen wahrnehmen zu können. Sie hat die Dienst und Fachaufsicht über die Mitarbeiterinnen und verantwortet den laufenden Betrieb gegenüber dem Träger. Die Hortkinder werden von pädagogischen Fachkräften (Erziehern) und pädagogischen Ergänzungskräften (Kinderpflegern) betreut. Sie gestalten gemeinsam den Alltag. Dazu gehören neben dem Tagesablauf pädagogische Angebote, die Anleitung bei den Hausaufgaben, die Entwicklungsbegleitung der Kinder und die Zusammenarbeit mit den Eltern und der Schule. 

Die verantwortliche Leitung der Gruppe, die Kooperation mit anderen Einrichtungen und die Mitarbeit in Arbeitskreisen sind vorrangige Aufgaben der Erzieher. Die Kinderpfleger vertreten ihre Kollegen bei deren Abwesenheiten. Eine pädagogische Kraft betreut während der Hausaufgabenzeit die Kinder, die mit ihren Schulaufgaben fertig sind oder keine Aufgaben haben.

NACH OBEN

Suche