das AMBULANT UNTERSTÜTZTE WOHNEN:

Willkommen auf unserer Internetseite!

Entsprechend dem Leitgedanken „ambulant statt stationär“ rief die Lebenshilfe Rhön-Grabfeld e. V. im Jahr 2002 die Bereiche Trainingsphase AuW und Ambulant unterstütztes Wohnen ins Leben. In dieser neuen Wohnform sollen Menschen mit Behinderung die Möglichkeit bekommen, je nach Grad und Schwere der Behinderung ein „normales“ und selbstständiges Leben zu leben. 

Mit diesem Angebot wollen wir Menschen mit Behinderung helfen,

  • die Selbstständigkeit und das Selbstvertrauen zu stärken, 
  • eine geeignete Berufs- und Lebensperspektive zu entwickeln,
  • trotz ihres Handicaps ein weitestgehend eigenständiges und sicheres Leben zu führen.

Das Leitbild der Lebenshilfe Rhön-Grabfeld und die Grundgedanken zum Wohnen beinhalten unsere Werte und bilden die Grundlage unserer Arbeit. 

25.03. - 23. April 2018

4. Kunstausstellung der Tagesförderstätte

Bürgerhaus Mellrichstadt, Marktplatz 2

Dienstag, 24. April 2018

Mitgliederversammlung 2018

Stadthalle Bad Neustadt

Sonntag, 10. Juni 2018

Hort-Fest

Birkenweg 2, Unsleben

Sonntag, 1. Juli 2017

Schulfest der Herbert-Meder-Schule

Alleestraße 15 in Willmars

Samstag, 21. Juli 2018

Hof-Fest Herberthof

Herberthof Leutershausen

Samstag, 8. Dezember 2018

Weihnachtsmarkt mit -baumverkauf im Herberthof

Herberthof Leutershausen

NACH OBEN

Suche