werden SIE TEIL

unseres Teams!

Karriere STARTEN

Aus- & Weiterbildung

 

Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin / zum Heilerziehungspfleger, Heilerziehungspflegehelferin / Heilerziehungspflegehelfer

  • Pflegerische, lebenspraktische und pädagogische Unterstützung von Menschen mit Behinderung
  • Schulische Aus- bzw. Weiterbildung an Fachschulen und Bildungseinrichtungen (z. B. BBZ Münnerstadt, Dr.-Maria-Probst-Schule Würzburg, Fachschule für Heilerziehungspflege Schweinfurt, und Coburg)
  • Ausbildung HEP (Dauer: 3 Jahre)
  • Monatliche Vergütung:
    • 1. Jahr: 600,00 Euro
    • 2. Jahr: 650,00 Euro
    • 3. Jahr: 700,00 Euro
  • Ausbildung HEP-Helfer (Dauer: 1 Jahr)

Außerdem gibt es einen Fahrtkostenzuschuss von monatlich bis zu 50,00 Euro.

 

Ausbildung zur Erzieherin / zum Erzieher

  • Sozialpädagogisches Seminar SPS
    • Monatliche Vergütung SPS I:  450,00 Euro
    • Monatliche Vergütung SPS II: 500,00 bis 550,00 Euro
  • 5 Wochen Orientierungspraktikum
  • Anerkennungspraktikum (1 Jahr)
    • Monatliche Vergütung: 1.502,02 Euro

 

Ein Studium der Heil- oder Sozialpädagogik ist teilweise berufsbegleitend möglich.

Damit haben Sie bei uns gute Karrieremöglichkeiten und können beispielsweise die Leitung einer Einrichtung übernehmen.

Praxisluft SCHNUPPERN

Praktikum

Wir bieten außerdem Praktika an für:

  • Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger
  • Sozialpflegerinnen und Sozialpfleger

neue CHANCEN FÜR

Quereinsteiger

Auch Quereinsteiger haben eine Chance, z. B. im Rahmen einer Umschulung. Außerdem gibt es die Möglichkeit, nebenberuflich eine Ausbildung in Teilzeit zu absolvieren.

Menschen, die ihren ursprünglich erlernten Beruf aus verschiedenen Gründen nicht mehr ausüben können, werden evtl. von der Arbeitsagentur gefördert.

Wir sind gerne bereit, Sie zu unterstützen und Ihnen Möglichkeiten anzubieten, wieder Fuß im Berufsleben zu fassen. 

Sprechen Sie uns an!

vielfältige MÖGLICHKEITEN

Welcher Bereich soll es sein?

Vollstationäres oder ambulantes Wohnen? Oder doch teilstationäre Angebote wie die Herbert-Meder-Schule, die Tagesstätte oder Tagesförderstätte? Oder lieber die Frühförderung oder die F.L.E.K.?

Ganz egal, welches unserer vielfältigen Angebote Sie anspricht - es erwarten Sie interessante Tätigkeiten in einem tollen Team, beste Verdienstmöglichkeiten und Zusatzleistungen gemäß TVöD, natürlich interne und externe Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sowie Supervisionen.

Wir beschäftigen: 

  • Erzieherinnen und Erzieher 
  • Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger
  • Heilpädagoginnen und Heilpädagogen
  • Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pfleger
  • Sozialpflegerinnen und Sozialpfleger
  • Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen
  • Logopädinnen und Logopäden
  • Ergotherapeutinnen und -therapeuten
  • Physiotherapeutinnen und -therapeuten
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gebäudemanagement
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Reinigungs- und Gartenbereich
  • Verwaltungskräfte

Ihre ANSPRECHPARTNERIN

für die Personalverwaltung:

Heike Dahinten
Geschäftsstelle 
An der Stadthalle 3
97616 Bad Neustadt/Saale

Telefon: 09771 630994-26
Fax: 09771 630994-11
E-Mail: personalstelle@lh-rg.de

NACH OBEN

Suche